GASEINSPARUNG

RUS      ENG      LIT     LAT    EST    RUS     LAT

    Der Aktivator trägt zur Einsparung von gasförmigen Kraftstoffen in Heizungssystemen von Privathäusern bei Die Struktur und Arbeitsweise des Aktivators für Heizungsanlagen ist genauso beschaffen wie die des Autoaktivators.

GASEINSPARUNG

     Der Aktivator wird für Rohre mit einem Durchmesser von 20-35 mm ausgearbeitet.
     Für die Montage des Aktivators auf einer Stahlrohrleitung ist es nötig einen Kupferrohrabschnitt einzusetzen. Auf diesen Abschnitt wird der Aktivator eingesetzt, der aus zwei Teilen zusammengesetzt ist.
Nach europäischen Bauvorschriften ist dieses Einsetzen nicht verboten.
     Auf dem Foto ist die Montage des Aktivators auf der Einsetzung eines Stückes aus Kupferrohr zu sehen.


Die Gas-Ersparnis bei der Anwendung einer „Junkers“ Kesselanlage beträgt etwa 20%
Installation der Aktivatoren an das Heizsystem «Junkers» für die Heizung einer Hütte.

gaseinsparungen

Ein Satz von Aktivatoren zum Gassparen (3 Aktivatoren) in den Einzelhäusern – 60 EUR 

 

MEINUNGEN          AKTIVATOR         DAS PRINZIP DER ARBEIT