MEINUNGEN

Hartwig  Köhler , Angestellter:
— Ich habe einen Audi A4 und fahre seit zwei Monaten mit dem Aktivator. Ich bin sehrzufrieden mit dem Laufen des Motors, er wurde ruhiger und vor allem zufrieden mit dem Laufen des Motors, er wurde ruhiger und vor allem «erstickt» er nicht mit
Manfried König, Unternehmer:
— Vor vier Monaten habe ich einen Aktivatorsatz auf meinen Honda Civic montiert und bin sehr zufrieden, das Auto wurde «feuriger». Das spart mir rund 20 Prozent Benzin. Habe auch die Kerzen herausgenommen und sie überprüft und sie waren so sauber, als ob sie gerade aus dem Laden gekommen wären.
Ekkehardt Lehmann, Pfarrer:
— Ich habe einen Minivan Mercedes 308, Diesel: ich verwende den Aktivator seit März diesen Jahres. Die Dieseleinsparung ist unglaublich — zwei Liter pro hundert Kilometer. Der Motor läuft ruhiger, zündet besser. Wenn ich einen Kaltstart mache, läuft er durchgewärmter. Auch beim Zwischengas gibt’s keinen schwarzen Rauch.
Walther Herrmann, Elektriker:
— Vor einigen Monaten habe ich den Aktivator auf meinen alten Mitsubishi montiert. Das Auto ging nach sechs bis sieben Kilometern offensichtlich flinker. Er startet viel besser. Motor läuft eindeutig leiser.
Meinrad Krause, Unternehmer:
— Ich habe einen Chrysler Voyager. Nach der Installation des Aktivators, stellte ich fest, dass das Auto insgesamt leistungsfähiger wurde. Der Kraftstoffverbrauch verringerte sich um 15% auf 100 km.
Heiner Werner , Fahrer:
— Ich besitze einen VW Sharan. Den Aktivator habe ich vor anderthalb Monaten montiert. Die Motorleistung stieg sofort spürbar an, außerdem begann er ruhiger zu arbeiten. Vorher hatte ich einen erheblichen Kraftstoffverbrauch. Jetzt habe ich den Aktivator auch für den VW Golf von meinem Vater geholt.
Emil Lange, Chirurg:
— Ich habe einen Aktivatorsatz für meinen Hyundai Elantra gekauft, jetzt reicht eine volle Tankfüllung für 130 km und mehr. Die Leistung und der Schub haben sich deutlich erhöht. Also habe ich auch gleich ein Gerät für den Ford unseres Garagen-Chefs bestellt.
Ludger Hartmann, Wachmann:
— Ich habe den Aktivator auf meinen Ford Escort montiert. Früher habe ich auf 180 km 10 Liter verbraucht. Jetzt reicht mir die gleiche Menge Benzin für 230 km. Der Motor wurde stärker und leiser.
Jörg  Krüger, Unternehmer:
— Ich habe im April letztes Jahr einen Aktivator für meinen Mazda MPV gekauft. Ich war sehr überrascht, dass er bei einem so großen Auto funktioniert. Vorher hat mein Auto 14 Liter pro 100 Kilometer verbraucht. Jetzt — nur 11. Bin sehr zufrieden mit dem Lauf des Motors.
Gerhardt Bukowski, Unternehmer:
— Ich habe einen Minivan Ford Transit. Den Aktivator verwende ich etwa seit fünf Monaten. Der Motor läuft leiser, es gibt keinen Abgasrauch und der Kraftstoffverbrauch ist 15% geringer.
Walther  Zimmermann, Rentner:
— Ich habe seit April einen Aktivator in meinem VW Passat Baujahr 1994. Ich war sehr froh, als ich sah, dass meine «Alte» einen zweiten Frühling erlebt. In der Tat bemerkte ich sofort die Kraftstoffeinsparung. Ich habe gleich den Aktivator für den BMW meines Sohnes gekauft.Ich habe auch mehrere Sets für Freunde besorgt – die schenke ich ihnen zu Silvester.
Friedrich  Neumann:
— Mein VW Transporter T-4 läuft mit Gas, ich habe den Aktivator vor drei Monaten installiert, und wie ich bereits gesagt habe, vor dem Getriebe. Innerhalb eines Monats ist die Kraftstoffeinsparung um 15 bis 20% gesunken.
Reinhard Schwarz, Geschäftsmann.
— Ich habe den Aktivator in meinen Toyota Previa eingebaut, sofort stieg die Motorleistung deutlich an. Und er fing an, leiser zu arbeiten. Der Kraftstoffverbrauch ist auch gesunken.
Bernhard Klein, Inhaber eines Service-Centers:
— Ich habe den Aktivator in meinen Schlepper montiert (Einsparung 10 -15%), auch bei ATVs, deutschen Traktoren und allen Nutzfahrzeuge ist das Ergebnis sehr gut. Der Aktivator spaltet die Kraftstoffmolekül-Cluster – der Kraftstoff verbrennt vollständig, ohne Ruß und technische Harze. Daher gibt es keinen Ansatz auf den Kolben, im Brennraum und in der Auspuffanlage. Und es verlängert tatsächlich die Lebensdauer des Motors.
Georg Lear, Wissenschaftler.
— Ich habe einen Honda CR-V, Baujahr 2006. Nach der Installation vom Aktivator erhöhte sich die Motorleistung. Die Spriteinsparung in der Stadt beträgt mindestens 10%, auf der Landstraße viel mehr.
 Hilbert Yarosh, Unternehmer:
— Ich habe den Aktivator in meinem Mercedes E300 installiert. Die Leistung steigerte sich und die Beschleunigungszeit reduzierte sich. Zuvor war der durchschnittliche Verbrauch 12 Liter, jetzt — 9-10 l.
Nicholas Schröder, Rentner:
— Hab den Aktivator in meinen Audi 80 (Baujahr 1990) eingesetzt. Er hat jetzt eine höhere Motorleistung. Kraftstoffverbraucheinsparung gibt’s auf jeden Fall. Vor der Installation war der CO-Wert bei 2,23%, nach der Installation — CO -0%. Der Meister in meiner Werkstatt stand nach dieser Messung unter Schock.
Claus  Bauer, Berufskraftfahrer mit 30 Jahren Erfahrung.
— Installierte den Aktivator in meinen WV Passat. Erhöhung der Leistung, schnellere Beschleunigung. Die Verbrauchsrate war vorher 7,1 — 6,9 Liter auf 100 Kilometern. Jetzt nur — 6,1 l. Und auf der Autobahn – 5,1 l.
Hildebrand  Dimur, Unternehmer:
— Ich habe gleich drei Sätze vom Aktivator für meinen LKW VOLVO – 460 gekauft. Der LKW fährt die Strecke Lettland — Russland — Kasachstan, hin und her. Einsparungen — 150-180 Liter.
Ludwig  Bokscha:
-Ich habe einen Toyota Camry. Sobald ich den Aktivator montierte, steigerte sich die Leistung und der Motor fing an, leise zu arbeiten. Beschleunigungszeit reduzierte sich. Spriteinsparung gibt’s auch.
Bruno  Richter, Unternehmer:
-Bei meinem SUV Toyota Land Cruiser ist nach der Installation sofort die Leistung bei niedrigen Drehzahlen gestiegen. Und es gibt keinen schwarzen Rauch mehr, der Motor fing an leiser zu laufen.
Stephan  Schäfer, Ingenieur:
— Vor der Installation des Aktivators hat mein Hyundai Santa Fe 9,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer verbraucht. Nach der Installation nur -7,3 l. Der Motor fing an, leiser zu laufen.

 

BESCHREIBUNG                                        AKTIVATOR                                GASEINSPARUNG