NISSAN. Reduzieren des Kraftstoffverbrauchs von Nissan

DIE NISSAN AKTIVATOREN reduzieren den Verbrauch jedes KRAFTSTOFFS um 20% und verbessern wesentlich die Nissan MOTORARBEIT.

   Empfohlen für alle Modelle von Nissan (für alle Arten von Kraftstoffen — BENZIN, DIESEL,GAS)

     Die Aktivatoren sind günstig bei Einstellung und Fahren des Nissan:

1. Sie reduzieren den Verbrauch des Kraftstoffs im Nissan um 20%.
2. Sie vergrößern die Nissan Motorleistung um 15-20%.
3. Sie verhindern die Entstehung von Ruß auf den Ventilen, Kolbenringen, Zylinderwände, den Zündkerzen im Motor des Nissan.
4. Sie reduzieren Geräusche und Vibrationen des Nissan motors.
5. Sie reduzieren CO und CH in Nissan um 30-40% (Garantie der erfolgreichen technischen Inspektion).

Der MOTOR Ihres Nissan Fahrzeugs wird also viel BESSER funktionieren (als ob Sie das Auto Nissan mit einem sehr HOCHQUATITATIVEN KRAFTSTOFF getankt hätten).

 Einstellungsbeispiele für unterschiedliche Nissan Modele.

     Der Kraftstoff ändert seine Struktur, während er durch die Magnetfelder des Aktivators hindurchfließt. Er brennt vollständiger ab, steigt sich die Menge der Verbrennungsprodukte im Zylinder des NISSAN Motors vergrößert, was zu einer Leistungssteigerung führt.

Diese Merkmale schon nach den ersten 10-20 km der Laufleistung des Auto NISSAN zu sehen sind. Erinnern Sie sich daran, wie Ihr NISSAN läuft, wenn es mit einem HOCHQUALITATIVEN BRENNSTOFF getankt wurde!

 Man bekommt den BRENNSTOFF BESSERER QUALITÄT.

     DOCH EINVERSTANDEN, DASS EIN GESPALTETES HOLZSCHEIT VIEL BESSER VERBRANNT WIRD, ALS EIN EINSTÜCKIGES… DASSELBE PASSIERT MIT DEM BRENNSTOFF!  Schauen Sie bitte «Die Brennstoffdichte und Viskosität des Kraftstoffs nach dem Aktivator«

     Mit AKTIVATOREN VERBRANNT SICH der BRENNSTOFF mehr VÖLLIG, und davon gibt es keine Kohleablagerungen auf den Kolben, Zylindern und Kerze NISSAN.

  Wenn Sie wissen, wo der Kraftstoffschlauch in Ihrem NISSAN ist, dann werden die Aktivatoren während 5 Minuten eingestellt. (Schauen Sie bitte «ANWENDUNG»)

   ACHTUNG! Das Hauptmerkmal von DIESEN AKTIVATOREN sind 20 Magneten, die STRUKTUR UND SPEZIFIKATIONEN des BRENNSTOFFS ÄNDERN. Die anderen Aktivatoren haben nur 2 Magnete, die nicht in der Lage sind, etwas im Brennstoff zu verändern. (Schauen Sie bitte «ÄHNLICHE AKTIVATOREN»).

Reduzieren den Verbrauch des Kraftstoffs im Auto Nissan um 20% (je der fünfte Liter wird kostenlos).

Falls Sie nicht mit den Aktivatoren zufrieden sind, können Sie sie während 37 Tage zurück abgeben (lesen Sie bitte «RÜCKGABE»)
Der Einsatzdauer ist wenigstens 10-15 Jahre.

Wir produzieren und verkaufen seit 2008.

DER PREIS:

1 Satz von Aktivatoren (2 Aktivatoren) — 50,00 EUR.

Die Postlieferung ist im Preis inbegriffen.

NEUHEIT!

Die gemeinsame Nutzung von Kraftstoffaktivatoren und Aktivatoren der Autothermie ermöglicht die Reduzierung von Kraftstoffverbrauch des NISSAN um 30-40%.

Lesen Sie AKTIVATOREN DER AUTOTHERMIE

Der NISSAN Motor läuft SCHON besser auf den ersten kilometern!      

Das Wasser nach der magnetischen Bearbeitung wird weich, sehr lecker, durstlöschend, mit dem richtigen Säure-Basen-Gleichgewicht. Gleichzeitig ist es ein STARKER ANTIOXIDANT, und das ist schon die ONKOLOGIEVORSORGE. 

Lesen Sie WASSERAKTIVATOR

Die japanische Automarke Nissan ist seit 1925 weltweit bekannt. Inzwischen ist es einer der führenden Autokonzerne, auf deren Produktionsförderern verschiedene Modelle von Maschinen produziert werden, die den Anforderungen sowohl der versicherten als auch der durchschnittlichen Käufer gerecht werden können. Nissan produziert Autos der Executive-Klasse, SUVs, Minivans, Budget-Autos. Dabei sorgen Ingenieure und Designer des Konzerns dafür, dass der Kraftstoffverbrauch pro 100 km zurückgelegter Strecke den Fahrern -Profis und Amateuren — nicht weh tut.
Die Aufstellung des japanischen Autoherstellers ist so reich, dass es in einer Publikation schwer ist, sie vollständig zu erfassen. Im Folgenden werden wir die Namen und einige Eigenschaften der beliebtesten Modelle geben, und Sie können sicherstellen, dass der Kraftstoffverbrauch von Nissan-Autos auf 100 km für bestimmte Kategorien von potenziellen Käufern vollkommen akzeptabel ist.
Nissan Almera
Die Produktion von Nissan Almera begann in 1995. Im Jahr 2000 wurde das Design einige Änderungen vorgenommen, und ab 2014 begann die Montage der dritten Generation des Modells, bekannt als Almera g15. Das Auto wird mit drei Karosserievarianten hergestellt: klassische Limousine, Dreitürer und Fünftürer Fließheck. Das Fahrwerk besteht aus einem 1,6-Liter-Benziner mit einer Leistung von 102 PS und entweder einem mechanischen oder einem Automatikgetriebe mit fünf Betriebsarten. In Russland beliebten Modifikation bleibt Almera Classic, die mit Motoren von 1,6 Liter und einer Leistung von 107 PS
Nissan Juke
Der Nissan Käfer ist seit 2010 im Handel und ist seitdem ständig in den Bewertungen der charmantesten und widerlichsten Autos präsent. Modell nzen 1.6-Liter-Motor mit verschiedenen Indikatoren der Leistung (von 94 bis 117 PS), sowie einem mechanischen oder Fünfgang-Automatikgetriebe. Es gibt eine Variante mit Dieselantrieb, der einen Hubraum von 1,5 Liter und einer Leistung von 102 PS
Nissan Murano
Die Montage eines Crossover mittlerer Größe begann im Jahr 2004. Heute auf dem Markt ist bereits die dritte Generation des Modells, erhielt Änderungen in 2014. Käufer können zwischen Allrad- und Frontantrieb-Modifikationen wählen. Murano ist mit einem Benzinmotor mit 260 PS und einem Volumen von 3.5 Liter mit einem stufenlosen Getriebe ausgestattet, das es ermöglicht, bis zu 210 km / h zu beschleunigen.
Nissan Note
Seit 2004 in der Modelllinie Nissan erschien kompakt Minivan Laptop. Das Auto gehört zur Kategorie der sichersten Autos der Welt. Während der Veröffentlichung erlebte nur ein Generationswechsel. Erhältlich mit Benzin- und Dieselmotoren unterschiedlicher Leistung mit mechanischem oder Automatikgetriebe.
Nissan Pathfinder
Das Auto mit diesem Namen in der Modelllinie des japanischen Autoherstellers erschien in 2004. Nissan Pathfinder hat seitdem drei Generationswechsel und einige Veränderungen in seinem Aussehen erlebt. Allradantrieb Auto (nur eine Modifikation mit Frontantrieb ausgestattet) mit werkseitigen Förderern kommt mit Benzin- oder Diesel-Aggregate. Käufer können auch zwischen Modellen mit Schaltgetriebe und Automatik wählen. Eine der Modifikationen ist ein Hybrid.
Nissan Patrol
Im Jahr 1951 kam der erste Vertreter dieser Baureihe von Nissan vom Fließband. In Bezug auf Zuverlässigkeit und Durchgängigkeit Nissan Patrol gilt als einer der besten SUVs in der ganzen Welt. Auf dem heimischen Markt erschien das Auto zu Beginn des neuen Jahrhunderts in der fünften und sechsten Generation. Ein Auto mit hoher Durchlässigkeit wird entweder mit einem Benzin- oder Diesel-Antriebsstrang mit einem mechanischen oder Automatikgetriebe ausgestattet. Der Verbrauch dieser oder jener Art des Brennstoffes in den Autos Nissan Patrol ist viel weniger, als bei den SUVs anderer Hersteller.
Nissan Qashqai
Nissan Qashqai, erschien im Verkauf mit 2007 Jahr, das Aussehen erinnert stark an die Fünftürer Fließheck, aber es ist viel größer und geräumiger. Das Auto ist ratsam, für Fahrten auf einer guten Fahrbahn zu verwenden – in Offroad-Bedingungen verhält es sich nicht die beste Art und Weise. Dieses Modell wird mit Front- und Allradantrieb hergestellt, aber diese Wahl hängt von der Leistung des Triebwerks ab. Auf vorderradgetriebenen Autos installiert 1,6-Liter-Motoren mit 115 PS, Allrad Hubraum von 2 Litern bei einer Leistung von 144 PS Getriebe kann im manuellen oder automatischen. Es gibt andere Arten der Komplettierung.
Nissan Terrano
Zur Produktion des Modells Nissan Terrano begann der japanische Hersteller im 1985-Jahr. Seit 2004 wurde es in Nissan Pathfinder umbenannt, und unter der Marke Terra begann ein neues SUV zu sammeln. Die meisten Budget-Modifikation dieser Baureihe sind Autos mit 1.6-Liter-Motor und Schaltgetriebe, die Entwicklung der Leistung in 102 PS.
Nissan X-Trail
Einführung in die Welt der X-Trail (wir nennen dieses Auto auch Ickstreyl) im Jahr 2001, erklärte der japanische Autohersteller die Absicht, diese Crossover mehr als 190 Länder zu erobern. Mit guten technischen Eigenschaften gewann das Modell Popularität im heimischen Raum. Zuverlässige und komfortable SUV gefallen russischen Autobesitzer. Die Produktion von X-Trails ist noch nicht fertig und aktualisiert ständig die Modellpalette.
Nissan Tiida
Auf dem heimischen Automarkt erschien das Modell von Tiida seit 2007, obwohl es in 2004 begann. Das Auto ist in den Karosserien Fließheck und Limousine, und aufgrund seiner technischen Eigenschaften und niedrigen Preis, ist in der Nachfrage von verschiedenen Kategorien der Bevölkerung. In Russland wird das Auto in Komplettierung mit mechanischem und automatischem Getriebe und Benzinmotoren mit einem Volumen von 1.6 und 1.8 Litern verkauft. 1.6- Liter-Motoren mit 109 oder 117 PS verbrauchen weniger Treibstoff, wodurch die Anzahl der verkauften Tiids einer solchen Modifikation deutlich größer ist.
Nissan Teana
Seit 2003 begann der Nissan-Konzern mit der Produktion von Autos namens Theana. Dieses Modell repräsentiert die Business-Klasse und wird in der Limousine hergestellt. Theana ist in vielen Ländern der Welt sehr gefragt und hat mehrere renommierte Auszeichnungen gewonnen. In 2011 im Aussehen des Autos haben kleine Änderungen vorgenommen, und die technischen Spezifikationen sind die gleichen geblieben.
Nissan Navara
Der erste Pickup, der 1986 von den Nissan-Werkslinien kam, war das Nawara-Modell. Seitdem wurde es mehr als einmal modernisiert, und der japanische Hersteller wird nicht auf die weitere Produktion von Navar verzichten. Aufgrund der hohen Verarbeitungsqualität, der hervorragenden Tragfähigkeit und des modernen Designs sind diese Pickups auf der ganzen Welt beliebt. Mit einer hohen Bodenfreiheit, Servolenkung und Frontantrieb, ist das Auto ideal für die Straßenverhältnisse.
Nissan Elgrand
Seit 1999 produzieren Nissan-Fabrikförderer in voller Größe Minivans Elgrand, die der Konkurrenz mit den besten europäischen Exemplaren des gleichen Niveaus standhalten. Minivans Elgrand zeichnen sich durch hohe Funktionalität und gute Aerodynamik aus. Am beliebtesten sind die Versionen mit Multiliter-Triebwerken und Automatikgetriebe.
Nissan Skyline
Nissan Skyline ist das legendäre Modell des japanischen Konzerns. In der mehr als fünfzigjährigen Geschichte seiner Veröffentlichung wurden zwölf Generationen von Autos ersetzt. Derzeit ist die beliebteste Version des V35 (in den USA unter der Marke Infiniti G35 verkauft). Die Maschine wird in der Limousine und Cabrio-Karosserie hergestellt.

Alle in den Tabellen angegebenen Indikatoren sind durchschnittlich. Der tatsächliche Kraftstoffverbrauch eines bestimmten Modells kann nur experimentell bestimmt werden. Auto-Sensoren sollten nicht vertrauen — es ist wünschenswert, genaue Indikatoren «Großvater» Weise zu überprüfen: Füllen Sie einen vollen Tank, fahren Hunderte von Kilometern, füllen Sie Benzin oder Diesel zu einem vollen Tank und berechnen Sie den Kraftstoffverbrauch.

Fehler beim Versuch, den Kraftstoffverbrauch von Nissan zu reduzieren.

1. Fehlerhafter Sauerstoffsensor (Lambdasonde) Nissan

Lambdasonde stirbt in der Regel nach 100-120 t. km Laufleistung. Eine kürzere Lebensdauer dieses Sensors ist auch aufgrund der schlechten Benzinqualität oder der Verwendung von verbleitem Benzin möglich. Ein solches Benzin bildet während der Verbrennung eine große Menge Bleioxid, das sich erfolgreich auf den empfindlichen Elementen des Sensors absetzt und dadurch seine Messwerte verzerrt. Das Waschen des Sensors in Orthophosphorsäure kann die Lebensdauer der Nissan Lambdasonde etwas verlängern.

Daraus ergibt sich der ungefähre Anstieg des Nissan Kraftstoffverbrauchs (10-40)%

2. Der Nissan-Temperatursensor oder seine Schaltung ist fehlerhaft

Bei Nissan wird ein Thermistor (Thermistor) als Temperatursensor verwendet. Der Betrieb des Motors hängt wesentlich von diesem Sensor ab. Das Steuergerät verarmt oder reichert das Kraftstoffgemisch basierend auf Temperaturmesswerten an. Dieser Sensor hat zwei Drähte und befindet sich vorne am Motor rechts unten am Zylinderkopf (in Bewegungsrichtung).

Wenn Sie eine Fehlfunktion dieses Sensors vermuten, ziehen Sie am einfachsten den Stecker von diesem Sensor ab und überwachen Sie den Durchfluss. Die Steuereinheit wechselt in einen Bypass-Betriebsmodus (gemittelte Temperaturwerte), wodurch das Arbeitsgemisch erheblich angereichert wird und dadurch der Kraftstoffverbrauch von Nissan steigt. «check» leuchtet auf der Instrumententafel auf. Es wird nach einer einwöchigen Reise mit einem wartungsfähigen (angeschlossenen) Sensor selbst ausgehen. Eine zuverlässigere Möglichkeit, den Sensor zu überprüfen, besteht darin, ihn aus dem Fahrzeug zu entfernen und die Widerstände in Abhängigkeit von der Temperatur zu überprüfen

Daraus ergibt sich der ungefähre Anstieg des Nissan Kraftstoffverbrauchs (20-40)%

3. Der Nissan-Motor erwärmt sich nicht auf Betriebstemperatur.

Sehr oft wird dieses Phänomen beobachtet, wenn der Thermostat nicht funktioniert. Die Temperatur seiner Öffnung ist unterschiedlich (abhängig vom Klima, in dem das Auto vorbereitet wurde) und beträgt 82 Grad C, 88 Grad C. Bei dieser Temperatur sollte sich das Ventil öffnen. Es ist einfach zu überprüfen: Entfernen Sie den Thermostat aus dem Auto, klemmen Sie das Gewinde zwischen der Membran und dem Gehäuse und legen Sie das Ventil in das Heizwasser. Natürlich benötigen Sie ein Thermometer, um die Temperatur zu kontrollieren. Sobald das Ventil auf den Boden fällt (das Gewinde wird gelöst), können wir davon ausgehen, dass es sich in diesem Moment geöffnet hat. Die Verriegelungstemperatur sollte 5 Grad C darunter liegen.

Der Nissan Bluebird Sylphy und dergleichen haben einen sehr ausgewogenen Wärmeaustausch und der Motor hat einen hohen Wirkungsgrad. In der kalten Jahreszeit ist es nicht einfach, den Lüfter zu «starten» (ohne auszulösen). Dazu muss der Nissan-Motor gut geladen werden (langer Aufstieg, Schlupf).

Ungefährer Anstieg des Nissan Kraftstoffverbrauchs — (5-10)%

4. Der Nissan Air Flow Sensor oder seine Schaltung ist fehlerhaft

Die meisten Nissan-Modelle sind mit einem fünfadrigen Luftmassenmesser (DMRV, MAF-Sensor) ausgestattet. Im Gegensatz zum Nissan Almera enthält der Nissan Sylphy Sensor ein thermosensitives Element. Im Nissan Almera wird es von einem separaten Sensor durchgeführt.

Der Zustand dieses Sensors beeinflusst auch stark den Kraftstoffverbrauch von Nissan. Wenn der Sensor anzeigt, dass 0,1 Kubikmeter Luft pro Zeiteinheit in den Kanal gelangt sind, berechnet die Breite des Düsenimpulses in diesem Moment die Kraftstoffmenge für dieses Volumen… Es ist klar, dass bei einem falschen (verzerrten) Messwert dieses Sensors die Zusammensetzung des Arbeitsgemisches nicht ideal ist. Für 1 Anteil an Nissan Kraftstoff sollte es 14,7 Anteile an Luft geben. Der im DMRV eingebaute Wärmesensor zeigt auch eine sehr wichtige Komponente des Mischens: Cold air + Dry ist ideal zum Mischen. Schließlich kann kalte Luft mehr komprimiert werden als heiße Luft (Boyle-Marriott-Gesetz), heiße Luft wird so gut expandieren, was bedeutet, dass in diesem Fall mehr Oxidationsmittel vorhanden ist -> deshalb gießen wir mehr Arbeitsflüssigkeit (Nissan-Kraftstoff). Die Motorleistung ist die gleiche, gab aber mehr Leistung.

Der ungefähre Anstieg des Nissan Kraftstoffverbrauchs ist (3-7)%

5. Der Nissan Luftfilter ist verstopft

Hier ist alles einfach. Wenn der Airbag stark verstopft ist, bedeutet dies, dass der Kolben schwieriger ist, den erforderlichen Luftanteil «anzusaugen». Natürlich wird er die richtige Menge erhalten, aber gleichzeitig wird er einen erheblichen Widerstand des Filters erfahren. Und jeder Widerstand ist mehr Druck auf das Gaspedal. Obwohl dies ein indirekter Faktor für die Erhöhung des Nissan-Kraftstoffverbrauchs ist, findet er dennoch statt.

Dies sollte auch schlecht aufgeblasene Reifen, schwere Autoladung, Benzin von schlechter Qualität, verstopfter Kraftstofffilter, verstopfter Katalysator, schwache Funkenzündung (schlechte Kerzen) umfassen.

Ungefährer Anstieg des Nissan Kraftstoffverbrauchs — (2-5)%

6. Nissan Strom Verbraucher

Wenn Sie alle (Standard-) Stromverbraucher einbeziehen, erhalten Sie eine sehr erhebliche Belastung des Nissan Motors und infolgedessen einen höheren Kraftstoffverbrauch von Nissan. Lassen Sie uns berechnen:

-zwei abblendlicht scheinwerfer: 55 + 55 = 100 W

— Abmessungen vorne und hinten: 3+3+5+5 = 16 Di

— radio: 50 W

— Sitzheizung: 120 Watt.

-heizung fan: 100 W

— Windschutzscheibe washer motor: 15W

— lampen und Instrumente in der Instrumententafel: 15 W

— Heckscheibenheizung: 240 W

-nebel lichter: 75 + 75 = 100 W

Dies ist etwas, ohne das sich das Auto leicht bewegen kann. Gesamt: 756 Watt. Natürlich sollte unser Leben nicht von diesen Annehmlichkeiten beraubt werden, aber als Referenz – es wird Nissans Kraftstoffverbrauch erhöhen.

Ich werde auch den Klimakompressor hier nehmen. Es gab Übung:

— Nissan Kraftstoffverbrauch im Leerlauf ohne Klimaanlage: 0.7-0.8 Liter/Stunde

— Nissan Kraftstoffverbrauch im Leerlauf mit Klimaanlage: 1,3-1,4 Liter/Stunde

Die Messungen wurden über einen Scanner und eine OBD-II-Schnittstelle durchgeführt.
Fast 80%! Bei hohen Geschwindigkeiten wird diese Zahl sicherlich fallen, und die Lüfter werden weniger arbeiten (den Kühler mit einem entgegenkommenden Luftstrom blasen) und die Leistung des Nissan-Motors wird zunehmen. Aber im Leerlauf… das sind die schrecklichen Zahlen…

Ungefährer Anstieg des Nissan Kraftstoffverbrauchs — (1-3)%

7. Aerodynamische Leistung des Nissan Autos

Stellen Sie sich einen modischen Flügel in die Garage, modischen Schutz der Seiten vor Schmutz (Kotflügel) und etwas anderes, das nur scheinbar positiv ist, und erhalten Sie sofort einen enormen Rückgang der aerodynamischen Eigenschaften des Autos. Ja, bei Geschwindigkeiten bis zu 50 km / h spielt es fast keine Rolle, aber wenn Sie eine lange Reise mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 100 km / h unternehmen, erhöhen Sie den Kraftstoffverbrauch von Nissan um 1-2 Liter!

Ungefährer Anstieg des Nissan Kraftstoffverbrauchs — (10-20)%

8. Öl für Nissan

Fett rast ständig in den Eingeweiden Ihres Motors. Je viskoser das Öl ist, desto mehr sorgt es in der Regel für einen besseren Ölfilm auf den Oberflächen der reibenden Teile und dementsprechend für weniger Verschleiß der Teile und eine längere «Lebensdauer» des Motors. Aber es gibt noch einen anderen Punkt hier. Die Nissan Ölpumpe treibt 2 Liter Öl durch das System. Die Belastungen der Ölpumpe sind sehr, sehr hoch. Er muss das Öl durch alle Kanäle schieben, deren Spalt Hunderte von Mikrometern beträgt + Lasten aus dem Verbrennen des Arbeitsgemisches von Nissan Kraftstoff. Der Druck, den die Ölpumpe entwickelt (ohne Last!):

600 U / min): 0.69 atm

2000 U / min: 2.84 atm

6000 U / min: 4.22 atm

Lassen Sie den Motor in diesem Fall mindestens im Sommer mit flüssigem Öl arbeiten. Mit Öl mit einer niedrigeren Viskosität. Und für ihn reicht ein atmosphärischer Nissan Motor 5W-30 völlig aus. Zumindest wird dieses Öl von Nissan in der warmen Jahreszeit für «Kraftstoffverbrauch» empfohlen.

Für die «heißen» Länder sind dies 20W-40 und 20W-50.

Durch die Anwendung von 20W-50 Öl wird der Kraftstoffverbrauch von Nissan deutlich reduziert.

Opel                      AKTIVATOR                         Mitsubishi

LAT    ENG     RUS   LIT     FRA     ESP