VOLKSWAGEN. Reduzieren des Kraftstoffverbrauchs von Volkswagen

DIE VOLKSWAGEN AKTIVATOREN reduzieren den Verbrauch jedes KRAFTSTOFFS um 20% und verbessern wesentlich die Volkswagen MOTORARBEIT.

volkswagen

   Empfohlen für alle Modelle von Volkswagen (für alle Arten von Kraftstoffen — BENZIN, DIESEL,GAS)

     Die Aktivatoren sind günstig bei Einstellung und Fahren des Volkswagen:

1. Sie reduzieren den Verbrauch des Kraftstoffs im Volkswagen um 20%.
2. Sie vergrößern die Volkswagen Motorleistung um 15-20%.
3. Sie verhindern die Entstehung von Ruß auf den Ventilen, Kolbenringen, Zylinderwände, den Zündkerzen im Motor des Volkswagen.
4. Sie reduzieren Geräusche und Vibrationen des Volkswagen motors.
5. Sie reduzieren CO und CH in Volkswagen um 30-40% (Garantie der erfolgreichen technischen Inspektion).

Der MOTOR Ihres Volkswagen Fahrzeugs wird also viel BESSER funktionieren (als ob Sie das Auto Volkswagen mit einem sehr HOCHQUATITATIVEN KRAFTSTOFF getankt hätten).

 Einstellungsbeispiele für unterschiedliche Volkswagen Modele.

   Der Kraftstoff ändert seine Struktur, während er durch die Magnetfelder des Aktivators hindurchfließt. Er brennt vollständiger ab, steigt sich die Menge der Verbrennungsprodukte im Zylinder des VOLKSWAGEN Motors vergrößert, was zu einer Leistungssteigerung führt.

 Diese Merkmale schon nach den ersten 10-20 km [der Laufleistung des Auto VOLKSWAGEN zu sehen sind. Erinnern Sie sich daran, wie Ihr VOLKSWAGEN läuft, wenn es mit einem HOCHQUALITATIVEN BRENNSTOFF getankt wurde!

 Man bekommt den BRENNSTOFF BESSERER QUALITÄT.

     DOCH EINVERSTANDEN, DASS EIN GESPALTETES HOLZSCHEIT VIEL BESSER VERBRANNT WIRD, ALS EIN EINSTÜCKIGES… DASSELBE PASSIERT MIT DEM BRENNSTOFF!  Schauen Sie bitte «Die Brennstoffdichte und Viskosität des Kraftstoffs nach dem Aktivator«

     Mit AKTIVATOREN VERBRANNT SICH der BRENNSTOFF mehr VÖLLIG, und davon gibt es keine Kohleablagerungen auf den Kolben, Zylindern und Kerze VOLKSWAGEN.

  Wenn Sie wissen, wo der Kraftstoffschlauch in Ihrem VOLKSWAGEN ist, dann werden die Aktivatoren während 5 Minuten eingestellt. (Schauen Sie bitte «ANWENDUNG»)

   ACHTUNG! Das Hauptmerkmal von DIESEN AKTIVATOREN sind 20 Magneten, die STRUKTUR UND SPEZIFIKATIONEN des BRENNSTOFFS ÄNDERN. Die anderen Aktivatoren haben nur 2 Magnete, die nicht in der Lage sind, etwas im Brennstoff zu verändern. (Schauen Sie bitte «ÄHNLICHE AKTIVATOREN»).

Reduzieren den Verbrauch des Kraftstoffs im Auto Volkswagen um 20% (je der fünfte Liter wird kostenlos).

Falls Sie nicht mit den Aktivatoren zufrieden sind, können Sie sie während 37 Tage zurück abgeben (lesen Sie bitte «RÜCKGABE»)
Der Einsatzdauer ist wenigstens 10-15 Jahre.

Wir produzieren und verkaufen seit 2008.

DER PREIS:

1 Satz von Aktivatoren (2 Aktivatoren) — 50,00 EUR.

Die Postlieferung ist im Preis inbegriffen.

NEUHEIT!

Die gemeinsame Nutzung von Kraftstoffaktivatoren und Aktivatoren der Autothermie ermöglicht die Reduzierung von Kraftstoffverbrauch des VOLKSWAGEN um 30-40%.

Lesen Sie AKTIVATOREN DER AUTOTHERMIE

Der VOLKSWAGEN Motor läuft SCHON besser auf den ersten kilometern!

Eigenschaften von Volkswagen TDI Motor

Der Volkswagen TDI-Motor ist eine erhöhte Leistung bei einem geringen Volumen von schädlichen Emissionen. Die Abkürzung TDI (Turbodieseleinspritzung) bezieht sich auf ein Dieselaggregat, das Drehmoment, niedrige Kraftstoffkosten und hohe Leistung erhöht hat. Was sind die anderen positiven Aspekte und Besonderheiten eines solchen anderen Motors Volkswagen
Das einzige Modell Volkswagen, das mit TDI-Allradantrieb SUV Toaureg ausgestattet ist. Diese Art von Motor ist nicht die beliebteste auf Volkswagen Autos, im Gegensatz zu TSI. Auf dem Passat B8, Passat CC, Tiguan jetzt installieren (2016) nur Motoren des Typs TSI. Auf dem Golf und dem Jetta TSI setzt auch außer MPI-Motoren.
Jeder moderne Motor mit Turbolader sowie Direkteinspritzung in Volkswagen Fahrzeugen ist als TDI gekennzeichnet. Ein wichtiges Merkmal für jeden dieser Volkswagen Motoren ist, dass die Kraftstoffeinspritzung, die unter hohem Druck zusammen mit der sich ändernden Turbinengeometrie erzeugt wird, ermöglicht die Verbrennung äußerst effektiv zu sein.
Während der Anwendung von Technologien der direkten Kraftstoffeinspritzung ist in der Lage, ein Maß an Effizienz bis zu 45 Prozent zu erreichen. Infolgedessen wird ein erheblicher Teil der möglichen brennstoffenergie in kinetische Energie umgewandelt, dh in Motorleistung. Obwohl Sie fast vollständig und effizient Brennstoff verbrennen müssen. Dies wird mit Hilfe einer speziellen Konfiguration der Brennkammer erreicht.
Die wichtigsten positiven Aspekte von TDI
Motor Volkswagen TDI Gerät verfügt über einen niedrigen Verbrauch. Seine wichtigsten positiven Aspekte werden berücksichtigt:
* niedriger Kraftstoffverbrauch von Volkswagen;
* geringe Schadstoffemissionen;
* die Notwendigkeit, nur gelegentlich zur Durchführung von Auto-service und Wartung Volkswagen.
Während der niedrigen Drehzahl dreht, in großem Maße, um die Kapazität zu erhöhen, um die Drehzahl zu begrenzen. Es gibt eine Verbesserung der übertaktung Volkswagen, und zur gleichen Zeit die Qualität der Arbeitsdynamik. Erhöhtes Drehmoment zur gleichen Zeit bietet den ultimativen Komfort des Fahrens eines Autos, das mit einem motorgerät TDI ausgestattet ist.
Direkteinspritzung oder kraftstoffvoreinspritzung?
Motoren mit direkter Kraftstoffeinspritzung führen eine ziemlich starre Kraftstoffverbrennung durch. Infolgedessen gibt es beim gekühlten start in der Regel ein unverwechselbares Grollen. Um dies zu vermeiden, wird Dieselkraftstoff vorgespritzt.
Vor dem Hauptzyklus direkt in den Brennraum befindet sich eine Kraftstoffzufuhr in einem kleinen Volumen. Der Druck in der Kammer erhöht sich nicht sofort, sondern allmählich, so dass die Verbrennung «weich»wird.
Verringerung der schädlichen Emissionen von Volkswagen
Nach der vorinjektion des Kraftstoffs findet ein nachinjektionsprozess statt, der zu einer Verringerung der Schadstoffemissionen führt. Minimiert Stickoxide im Abgas aufgrund der Tatsache,dass der Brennraum Volkswagen bekommt ein wenig Kraftstoff auf der Grundlage der Geschwindigkeit. Wenn die Luft gemischt wird, die absorbiert wird, und gleichzeitig die Abgase in der kammertemperatur abnimmt, so gibt es eine Verringerung des Volumens der Stickoxide.
Volkswagen-Motor Turbolader
Die TDI-Motoren verwenden einen Turbolader mit variabler geometrie, die die Kompression der aufgenommenen Luft ermöglicht. Dies erhöht das Volumen der absorbierten Luft in der Kammer. Dadurch wird die Motorleistung bei gleichem Volumen und gleicher Geschwindigkeit erhöht.
Die beiden Turbinen bilden das Gerät des Volkswagen Turboladers. Das Hotel liegt im Abgastrakt der turbine beginnt von der ausgehenden Masse der Abgase Volkswagen drehen. Es beginnt, das Kompressorrad zu bewegen, das die Luft direkt am Einlass komprimiert. Die während der Kompression erwärmte Luft wird gekühlt und dann der Kammer von Volkswagen zugeführt. Da das Luftvolumen auch abnimmt, wenn die Temperatur abnimmt, erweist es sich als mehr in der Kammer.
Die änderung der Turbinengeometrie
Das VTG-system wird heute sehr erfolgreich in den TDI-Motoren eingesetzt. Bei niedriger Geschwindigkeit und niedrigen Gasvolumen Steuereinheit ändert sich die Lage der mechanischen schubschaufeln, in denen es eine Verengung des Durchmessers. Dies hilft, den Gasstrom zu beschleunigen und den Druck zu erhöhen. Mit Zunehmender Motordrehzahl Volkswagen erhöht den abgasdruck, so dass das Steuergerät im Gegenteil erhöht den Rohrleitungsdurchmesser. Solche Kompressoren tragen dazu bei, dem Volkswagen-Motor zusätzliche Leistung zu geben, Emissionen zu reduzieren und den pickup zu erhöhen.

Mehr über die Mängel von Volkswagen

Volkswagen Motor Eigenschaften

Gehen wir in Ordnung und schauen uns den Motor des Volkswagen an. Es ist kein Geheimnis, dass der Markt nur die praktischsten Produkte finden kann, das gilt auch für Motoren. Das Volkswagen Motormodell ist ziemlich alt, weil es ein 1,6-Motor mit acht Ventilen ist, der kaum nach voller Bewegung greift. Zur gleichen Zeit ist es sehr zuverlässig und einfach zu bedienen Volkswagen. Bei den Motoren neuerer Modelle kommt es Häufig zu einem Bruch des Timings, aber in der klassischen version ist der Volkswagen-Antriebsriemen installiert, der viel länger ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass es notwendig ist, regelmäßige Wartung durchzuführen: mit einer Marke von 100 tausend Kilometern wird empfohlen, den Zahnriemen und die Motorpumpe zu ersetzen. Ändern Sie das öl sollte alle 10-15 tausend Kilometer sein, es ist besser, nicht auf öl zu sparen und es so oft wie möglich zu ändern. Sie sollten auch auf die Wahl der Marke achten, es wird nicht empfohlen, das beliebte zu verwenden und öl mit einer niedrigeren kohlensäurerate zu Gießen, da Sie Gefahr laufen, eine solche Wunde wie das auftreten von Kolbenringen zu treffen, auch wenn Sie sehr zurückhaltend fahren.

Volkswagen Getriebe Probleme

Wie für das Volkswagen-Getriebe gibt es zwei Möglichkeiten: die klassische «Automatik» oder DSG. Im ersten Fall ist alles gut genug und es gibt keine besonderen Probleme, die Hauptsache alle 50.000 Kilometer Volkswagen öl zu ersetzen. Aber mit neuen Technologien ist es schwieriger. Es wird gesagt, dass das Futter genug für mehr als 200 tausend Kilometer ist, mit der Praxis zeigt, dass der Fehler bei etwa 100 tausend oder sogar früher auftreten.

Fahrgestell Volkswagen

In Bezug auf das chassis des Volkswagen können Sie sehen, dass Sie durchschnittlich ist. Denke nicht, dass es alles aushalten kann, es ist nicht so. Im chassis der Mängel von Volkswagen manifestieren sich darin, dass es mit einer guten widerstandsspanne selten Warnsignale gibt. Wenn Sie also nicht für die Reparatur zu viel bezahlen möchten, was eine ordentliche Summe kostet, müssen Sie regelmäßig Geld für Inspektionen mit dem Aufzug ausgeben. Natürlich können wir nicht sagen, dass der Sicherheitsabstand von Volkswagen hoch genug ist und auf inländischen Straßen mehr als hunderttausend dienen wird.

Volkswagen Karosserie und Innenraum

Der Körper von Volkswagen-das ist sein Hauptproblem. Die Tatsache, dass sehr oft unter den Volkswagen-Modelle mit einer qualitativen Abdeckung der Karosserie über das Auto, die Farbe, die schält und mit sprudelnden bedeckt. Darüber hinaus hat in diesem Volkswagen-Modell der Körper Probleme mit Korrosion. Dieses problem betrifft oft die hinteren Bögen, schwellen sowie die Berührungspunkte der Flügel mit der hinteren Stoßstange. Wenn Sie also ein gebrauchtes Auto kaufen möchten, der Tipp: ein guter Blick auf den Boden für Rost im vorderen Bereich, wählen Sie ein Fahrzeug mit zusätzlichem Korrosionsschutz.

Die Kabine des Volkswagen kann man nur sagen, dass es keine deutlichen Mängel hat. Zur gleichen Zeit Volkswagen Schwächen werden im Falle der inländischen Montage beobachtet. Dies können schlecht befestigte panels oder Fehler bei der Montage des Volkswagen klimasteuergeräts sein. Oft kann man ein Leck durch Beschädigung der Dichtung zu finden, und wenn man bedenkt, die komplexe elektronische Netzwerk Volkswagen, kann das Wasser auf dem Boden zu schweren Schäden führen.

Wie man den Kraftstoffverbrauch eines Volkswagen-Autos reduziert

Viele Autofahrer vergleichen den Kraftstoffverbrauch ihres Volkswagen-Autos mit den in den Katalogen angegebenen Daten. Oft gibt es deutliche Überschreitungen im Vergleich zu den angegebenen Daten. Mal sehen, wie beurteilt die in den Katalogen Daten für Kraftstoffverbrauch Volkswagen, ermitteln wir die Ursachen des erhöhten Kraftstoffverbrauch auf Autos von Volkswagen und lernen auszubeuten ein neues Auto mit dem minimalen Kraftstoffverbrauch.

Die vom Fahrzeughersteller angegebenen Verbrauchsdaten von Volkswagen basieren auf dem neuen europäischen Testzyklus (NEFZ), der gesetzlich als obligatorische Methode zur Bewertung des Kraftstoffverbrauchs zugelassen ist. Diese Daten werden unter Laborbedingungen erhalten, die nicht immer den tatsächlichen Betriebsbedingungen des Fahrzeugs entsprechen.

Im NEFZ-Zyklus wird der Kraftstoffverbrauch für drei Modi bewertet: Stadt, Land und kombiniert. Anhand dieser Daten können Sie den Nennverbrauch des Kraftstoffs vergleichen.

Methoden zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs von Volkswagen

Um den Kraftstoffverbrauch bei Volkswagen-Fahrzeugen zu reduzieren, müssen die folgenden Regeln beachtet werden:

Versuchen Sie, sich gleichmäßig zu bewegen.
Weniger bremsen.
Fahren Sie mit dem Verkehrsfluss.
Verwenden Sie die Rollbewegung (auf der neutralen Seite).
Verwenden Sie die Trägheit des Fahrzeugs.
Fahren Sie, wenn möglich, mit einem höheren Gang. Motoren Volkswagen TDI und TSI sind für die Bewegung auch bei niedrigen Drehzahlen ausgelegt.

Merkmale der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs von Volkswagen bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe:

Wenn Sie ein Fahrzeug mit einem manuellen Getriebe verwenden, fahren Sie nach dem Start in den zweiten Gang.
Wenn Sie zu höheren Gängen wechseln, können Sie einen der Gänge überspringen, wenn die Fahrbedingungen dies zulassen.
Wenn Sie sich im Strom bewegen, wählen Sie möglichst den höchsten Gang.

Merkmale der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs von Volkswagen bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe:

Vermeiden Sie Kickdown-Modus.
Lassen Sie das Gaspedal kurz los, bevor Sie es erneut betätigen — die Automatik schaltet dabei den nächsten höheren Gang ein.
Verwenden Sie den erzwungenen Leerlaufmodus, um in den unteren Gang zu wechseln. Wenn Sie den Fuß vom Gaspedal nehmen, schaltet er in einen niedrigeren Gang. Dabei wird die Kraftstoffzufuhr unterbrochen und der Kraftstoffverbrauch von Volkswagen reduziert. Beispiele für die Verwendung der Umschaltung auf niedrige Gänge im erzwungenen Leerlauf: den Fuß vom Gaspedal nehmen, wenn die Fahrt auf der Abfahrt oder bei der Annäherung an die Ampel mit dem roten Signal/
Roll-up bewegen. Beim Fahren auf «Neutral» wird der Kraftstoffverbrauch von Volkswagen ebenfalls deutlich reduziert. Dies ist besonders in Fällen wirksam, in denen das Fahrzeug über eine lange Strecke rollen kann. Bei einer Abfahrt ist es auch sinnvoll, sich mit dem Rollator zu bewegen, aber nur, wenn die Steigung nicht zu groß ist.
Zusätzliche Energieverbraucher nur bei Bedarf einbeziehen. Elektrische Geräte, wie Klimaanlagen, Sitzheizung, Heckscheibe oder Außenspiegel, sind auch der Kraftstoffverbraucher von Volkswagen. Bei vernünftiger Nutzung der Ausrüstung kann ein erhöhter Kraftstoffverbrauch von Volkswagen vermieden werden.
Bei niedrigen Geschwindigkeiten kann die Klimaanlage beispielsweise bis zu 2 l/100 km verbrauchen. Dabei kann die Temperatur reduziert werden, indem man den Innenraum vor der Fahrt belüftet oder, wenn man einige Zeit mit abgesenkten Scheiben fährt
Überprüfen Sie den Reifendruck. Der Beitrag des Rollwiderstands zum Gesamtverbrauch von Volkswagen beträgt bis zu 15%. Werden die Reifen auf einen für die Volllast berechneten Druck aufgepumpt, sinkt der Rollwiderstand und damit der Kraftstoffverbrauch von Volkswagen; Die entsprechenden Drücke sind auf dem Tankdeckel oder bei einigen Modellen im Bereich der Schwelle auf der Fahrerseite angegeben. Bei Reifen mit geringem Rollwiderstand kann der Kraftstoffverbrauch um mehr als 3 % reduziert werden. Darüber hinaus sind Reifen mit geringem Rollwiderstand weniger Lärm.
Vermeiden Sie Kurzstreckenfahrten.In der Phase des Aufwärmens des kalten Motors nach dem Start ist der Kraftstoffverbrauch von Volkswagen maximal (bis zu 30 l / 100 km). Dabei sollten möglichst Kurzstreckenfahrten vermieden oder zumindest miteinander kombiniert werden. Das Aufwärmen des Motors bei Leerlaufdrehzahl bei kaltem Wetter reduziert den Kraftstoffverbrauch von Volkswagen nicht, sondern erhöht sich im Gegenteil. Darüber hinaus ist dies gesetzlich verboten.
Verwenden Sie Öl mit reduzierter Viskosität. Je schneller die Motorteile gut geschmiert sind, desto schneller wird die Reibung im Motor und die schädlichen Emissionen in die Atmosphäre reduziert. Dies ist besonders wichtig bei Kaltstarts und Kurzstreckenfahrten. Bei der Verwendung von Ölen mit niedriger Viskosität kann der Kraftstoffverbrauch von Volkswagen im Vergleich zu herkömmlichen Ölen um mehr als 5% reduziert werden.

Allgemeine Regeln zur Kraftstoffeinsparung von Volkswagen

Achten Sie auf den Ölstand.
Ölwechselintervalle beachten.
Verwenden Sie zugelassene Öle von Volkswagen.
Reduzieren Sie den aerodynamischen Widerstand. Gute Aerodynamik ist der Schlüssel zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs von Volkswagen. Die Karosserie des Autos Volkswagen ist so konstruiert, dass die Fläche, die der Windlast ausgesetzt ist, minimal ist. Die Verwendung von Aufbauten auf dem Dach wie Halterungen für den Transport von Fahrrädern und Dachgepäckträger reduziert diesen Vorteil jedoch auf Null. Wenn Sie den aerodynamischen Widerstand um 33 % erhöhen, erhöht sich der Kraftstoffverbrauch von Volkswagen bei 160 km / h um 2 l / 100 km. Entfernen Sie den Kofferraum vom Dach, auch wenn er für kurze Zeit nicht benutzt wird.
Tragen Sie keinen unnötigen Ballast mit sich. 100 kg Überladung erhöhen den Kraftstoffverbrauch von Volkswagen um 0,3 l / 100 km. Regelmäßige Inspektion des Inhalts des Gepäckraums hilft, den Kraftstoffverbrauch von Volkswagen zu reduzieren.
Diese Regeln gelten für Volkswagen Modelle: Polo, Golf Fließheck, Golf Sportsvan, Käfer, Jetta, Tiguan, Passat Limousine, Passat Variant, Volkswagen CC, Golf Variant, Touran, Sharan.

Volvo                         AKTIVATOR                                      Toyot

LAT    ENG     RUS   LIT    FRA    ESP

 

One thought on “VOLKSWAGEN. Reduzieren des Kraftstoffverbrauchs von Volkswagen

  1. Ich besitze einen VW Sharan. Den Aktivator habe ich vor anderthalb Monaten montiert. Die Motorleistung stieg sofort spürbar an, außerdem begann er ruhiger zu arbeiten. Vorher hatte ich einen erheblichen Kraftstoffverbrauch. Jetzt habe ich den Aktivator auch für den VW Golf von meinem Vater geholt.

Comments are closed.